Diese Stelle teilen

Faszination Vielfalt - Arbeiten bei der NRW.BANK


Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf und Münster. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land Nordrhein-Westfalen, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. Zudem ist sie verlässlicher Partner für alle Banken und Sparkassen, Unternehmen aller Branchen sowie für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.


Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Qualitätsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft für die Position als 

// Kreditanalyst w:m:d

an unserem Standort Münster für die Abteilung Kommunal- und Mittelstandsfinanzierungen.

 

Wir benötigen Ihre Kompetenzen für folgende Aufgabenfelder:

 

  • Selbstständige Analyse und Bearbeitung von Standard- und auch komplexen Infrastrukturfinanzierungen 
  • Prüfung teilweise komplexer Unterlagen (insbes. Konzern- u. Einzelabschlüsse, Due Diligence Unterlagen, Planungsrechnungen, Cash-Flow-Modelle)
  • Analyse von Term Sheets sowie Mitwirkung bei der Ausgestaltung von Kreditvertragsdokumentationen
  • Laufende Betreuung und Überwachung der Engagementrisiken gemäß § 18 KWG /MaRisk und sonstiger aufsichtsrechtlicher Regularien sowie interner Vorgaben 
  • Begleitung von Intensivbetreuungsengagements
  • Teilnahme an Gesprächen mit Kundengruppen und Konsortialbanken
  • Enge Zusammenarbeit mit den Marktbereichen
  • Aufbau von branchen- und geschäftsfeldspezifischem Know How
  • Mitarbeit in Projekten und Übernahme von Sonderaufgaben

 

 

Diese Qualifikationen und Eigenschaften zeichnen Sie aus:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Rechnungslegung oder Kreditwirtschaft 
    oder 
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in einer Bank mit entsprechender Zusatzqualifikation
  • Gute Kenntnisse und mehrjährige praktische Erfahrung in der Analyse von Unternehmenskunden / Konzernen inklusive Rating
  • Gutes analytisches Denkvermögen und gute Urteilsfähigkeit sowie Qualitäts- und Risikobewusstsein
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Überzeugungskraft und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Gute persönliche, soziale, strategische und organisatorische Kompetenz
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

 

 

Darauf können Sie sich als Mitarbeiter/in der NRW.BANK freuen:

  • ​​​Die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln
  • Viel Teamgeist und gegenseitige Unterstützung
  • Eine sehr moderne, attraktive Arbeitsumgebung
  • Eine marktgerechte Bezahlung und eine an den Mitarbeitern orientierte Unternehmenskultur sind für uns selbstverständlich

 

WICHTIG: Die NRW.BANK nimmt die Corona-Pandemie sehr ernst. Daher führen wir unsere Bewerbungsinterviews derzeit ausschließlich über Skype.

 

 

Die NRW.BANK verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Die Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist daher grundsätzlich möglich.

 

Die NRW.BANK sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb ausdrücklich geeignete Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

 

Wenn auch Sie an dieser spannenden Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihr Kontakt

Martina Müller
Personalbetreuerin 


Tel.: +49-211-91741-1892


Jobsegment: Bank, Banking, Finance