Laden...
Diese Stelle teilen

Faszination Vielfalt - Arbeiten bei der NRW.BANK


Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf und Münster.
Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land Nordrhein-Westfalen, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben.
Zudem ist sie verlässlicher Partner für alle Banken und Sparkassen, Unternehmen aller Branchen sowie für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen.


Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Qualitätsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft für die Position als 

// 1. Revisor IT Revision w:m:d

an unserem Standort Düsseldorf für die Einheit IT Revision.

 

Die IT-Revision der NRW.BANK ist verantwortlich für die Prüfung der IT-Systeme (z. B. für Darlehen, Eigenhandel, Abwicklung, Risikomanagement, Rechnungswesen und Zahlungsverkehr)

und der IT-Organisation (z. B. IT-Strategieprozess, IT-Architektur, IT-Controlling, Informationssicherheit, Hardware- und Softwareausstattung) sowie die Prüfung der Leistungserbringung von IT-Dienstleistern der Bank.

 

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige Durchführung bzw. Leitung von Prüfungen, teils auch mit hoher Komplexität
  • Selbstständige Erstellung von aussagekräftigen Berichten bzw. Berichtsteilen sowie Überwachung der Beseitigung von festgestellten Mängeln
  • Lösungsorientierte Beratung der Fachbereiche zu den oben genannten Themengebieten sowie Begleitung von IT-Projekten
  • Beschaffung, Auswertung und Verwendung von internen und externen IT-Informationen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung bestehender und Konzeption neuer Prüfungstechniken und -methoden

 

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Informatikstudium, wirtschaftsmathematisches Studium oder Ausbildung mit Zusatzqualifikation im IT-Umfeld
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Revision einer Bank und/oder einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Vertiefte Kenntnisse von Prüfungsgrundlagen und -methoden (z. B. BAIT, IT-Grundschutz, COBIT, ISO 27000); CISA-Zertifizierung von Vorteil
  • Vertiefte IT-Kenntnisse (z. B. Netzwerktechnik und/oder Anwendungsentwicklung)
  • Erfahrungen im Führen von Prüfungsteams
  • Fähigkeit, eine kritisch-distanzierte Grundhaltung einzunehmen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in neue und komplexe Themengebiete
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, insbesondere auch komplexe Sachverhalte schriftlich und mündlich adressatengerecht darzustellen
  • Überzeugendes und sicheres Auftreten inklusive eines hohen Maßes an Konfliktfähigkeit
  • Ausgeprägte Team- und Integrationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft und Flexibilität

 

Darauf können Sie sich als Mitarbeiter/-in der NRW.BANK freuen:

  • Ein motiviertes, sehr kompetentes Team
  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur, eine moderne Arbeitsumgebung und flexible Arbeits­zeiten
  • Sehr gute Unterstützung durch individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Marktgerechte Vergütung und attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie zahlreiche Sozialleistungen (z.B. Betriebsrestaurant, Jobrad, Firmenticket, Park­plätze, Gesundheitsmanagement)

 

 

Die NRW.BANK verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen

unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Ein Teilzeitbeschäftigung ist daher grundsätzlich möglich.

 

Die NRW.BANK sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb ausdrücklich geeignete

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Wenn auch Sie an dieser spannenden Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihr Kontakt

Ralf Groß-Heitfeld
Leiter der Abteilung Personalmanagement/ -betreuung
Nachwuchsförderung

Tel.: +49-211-91741-1818


Jobsegment: Bank, Banking, Finance